Mein Beitrag zur Blogparade: „KULTUR IST FÜR MICH …“

Heute berichte ich zur Abwechslung einmal nicht über unsere familiären Erfahrungen mit und in Museen, also sogenannten Kulturbetrieben. Ich folge mit diesem Artikel einem Aufruf von Tanja Praske von „Kultur – Museo – Talk“ zur Blogparade „Kultur ist für mich…“

Weiterlesen

Seebruck – Römermuseum BEDAIVM oder Wo sich ein Vitrinenen- und ein Freilichtmuseum ergänzen

Was macht ein Träger eines kleinen regionalen Archäologiemuseums, wenn er merkt, dass dieses Kinder als einen großen Teil des Puplikums nicht anspricht? Er entwickelt ergänzend einen archäologischen Rundweg, auf dem die in den Vitrinen gezeigten Stücke unter freiem Himmel mit Leben erfüllt werden.

Weiterlesen

Hallein – Keltenmuseum oder „kURt, der URgeschichte-Wurm“

Keltenmuseuen Hallein

In der im November 2014 neu eröffnete Dauerausstellung „Zeitsprünge – Ursprünge“ zur Urgeschichte des Landes Salzburg im EG des Museums führt „kUrt der Urzeitwurm“ die Kinder so gekonnt durch die Ausstellung, dass zu keinem Zeitpunkt Langeweile aufkommt. Geschichte wird begreifbar und auch die Eltern können sich in Ruhe informieren.

Weiterlesen

Kipfenberg – Römer und Bajuwaren Museum

In dem in der Burg Kipfenberg untergebrachten Museum findet sich hier allerlei wissenswertes über den Limes, die Bajuwaren am Beispiel des Kriegers von Kemathen, eine Sonderausstellungsfläche und ein „volkskundliches Archiv“. Mehrere Mitmach-Stationen animieren zum Erleben und Begreifen von Archäologie und Geschichte.

Weiterlesen