Almas geheimer Garten. Mit der Hammelmöhre in die Steinzeit

"Almas geheimer Garten. Mit der Hammelmöhre in die Steinzeit." zusammen mit Flora dem Reiseschaf

Mit Flora dem Reiseschaf kam vor einiger Zeit das Wanderbuch „Almas geheimer Garten. Mit der Hammelmöhre in die Steinzeit.“ zu uns.

Es handelt sich um ein lesenswertes Buch für Kinder ab 4 Jahren, das auch für Erstleser geeignet ist. Inhalt ist die Suche nach dem Samen der Hammelmöhre, der Urform unserer heutigen Pastinake. Diese führt die 11jährige Mette auf einer abenteuerlichen Zeitreise zurück bis in die Steinzeit. Neben der spannenden Rahmenhandlung werden hierbei auch kindgerecht Informationen zur Entwicklung heutiger Nutzpflanzen und früherer Kulturen vermittelt.

Weiterlesen

Tüchersfeld – Fränkische Schweiz Museum oder Auf dem Zeitstrahl durch die Geschichte

Hoch über Tüchersfeld in der fränkischen Schweiz erhob sich einst eine imposante Felsenburg. Auf deren Ruine wurde im 18. Jahrhundert ein Häuserkomplex errichtet, der die ortsansässige jüdische Gemeinde beherbergte und daher auch als Judenhof bekannt ist. Heute ist in dieser Anlage das Fränkische Schweiz Museum untergebracht.

Weiterlesen

Landau/Isar – Niederbayrisches Archäologiemuseum oder Wenn man sich auf Auszeichnungen ausruht

Das Niederbayrische Archäologiemuseum rühmt sich, den Europäischen Museumspreis erhalten zu haben. Dies war allerdings schon 1997. Seitdem hat sich leider wenig getan. Und auch wenn es sehenswerte Exponate zu bewundern gibt, die Museumsdidaktik bedarf einer Erneuerung.

Weiterlesen

Hallein – Keltenmuseum oder „kURt, der URgeschichte-Wurm“

Keltenmuseuen Hallein

In der im November 2014 neu eröffnete Dauerausstellung „Zeitsprünge – Ursprünge“ zur Urgeschichte des Landes Salzburg im EG des Museums führt „kUrt der Urzeitwurm“ die Kinder so gekonnt durch die Ausstellung, dass zu keinem Zeitpunkt Langeweile aufkommt. Geschichte wird begreifbar und auch die Eltern können sich in Ruhe informieren.

Weiterlesen

Wenn Kinder Geschichte „er“-finden – wird aus Muscheln Naturalgeld

Im Urlaub im Mai schenkte mir unsere damals knapp 4-jährige zum ersten Mal diesen Aha-Effekt, das Gefühl, „dass es genau so gewesen sein kann“. Mit ihrer eigenen kindlichen Logik machte sie ganz allein eine Entdeckung und ich erlebte Archäologie und Geschichte mal anders.

Weiterlesen